Gleichberechtigt leben Logo

Flucht und Neubeginn

Die Aufnahme und Integration der Menschen, die in den vergangenen Jahren aus ihrer Heimat geflohen und nach Norden gekommen sind, ist eine der ganz großen Integrationsleistungen die die Stadt Norden mit ihren Bürgerinnen und Bürger zu bewältigen hat. Diese Ausstellung der „Fotogruppe vom Mehr Generationen Haus“ möchte einen Bogen spannen von der alten Heimat … DER FLUCHT … der neuen Heimat und … DEM NEUBEGINN. Da es im Nachhinein nicht möglich ist die Flucht mit Fotos darzustellen wird dieser Teil in den Fotos nur angedeutet. Im Mittelpunkt dieser Ausstellung geht es um die Integration der geflüchteten Menschen und vor allen Dingen um den NEUBEGINN in ihrer neuen Umgebung. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Norden statt.

Kurzinfos

Was? Ausstellung
Wo? Rathaus der Stadt Norden, Am Markt 15
Wann? Vernissage 6.11.2017 um 17.00 Uhr, Ende 28.12.2017
Informationen: Eintritt: frei.
Ansprechpartner: Hans Bienhoff, E-Mail: fotografie@bienhoff.de, Telefon 04931/972600



Lebenswege - Flucht und Neubeginn
Das Themenjahr in Norden 2017/2018.